SV Werder Bremen – Eintracht Frankfurt (03.06.2020) – Sportwetten Tipps für die Bundesliga

Bereits am Mittwochabend geht’s in der Fußball Bundesliga mit einer extrem wichtigen Partie im Tabellenkeller weiter. Das Nachholspiel vom 24. Spieltag steht auf dem Programm. Ab 20.30 Uhr rollt die Kugel im „Wohninvest Weserstadion“. Der SV Werder Bremen trifft auf die Elf von Eintracht Frankfurt. Beide Mannschaften sind weiterhin im Abstiegsstrudel gefangen, konnten am zurückliegenden Wochenende aber wichtige Auswärtsdreier verbuchen. Wirklichen Wert haben die Zähler für die Teams aber nur dann, wenn am Mittwoch nachgelegt wird. Welche Elf kann im Kampf um den Klassenerhalt Luft schnappen?

 

Ausgangslage

Es hat sich nichts verändert. Der SV Werder Bremen ist weiterhin Vorletzter der Bundesliga, heißt – der Traditionsclub von der Weser schnuppert an der 2. Bundesliga. Die Ausgangslage für die Elf von Florian Kohfeldt hat sich aber deutlich verbessert. Die Norddeutschen haben den Klassenerhalt ab sofort wieder in den eigenen Händen. Bremen hat 25 Punkte auf der Habenseite, geholt aus sechs Siegen, sieben Unentschieden und 15 Niederlagen. Der Rückstand zu Fortuna Düsseldorf auf dem Relegationsplatz beträgt nur noch zwei Zähler. Ergo – mit einem Dreier im Nachholspiel springt der SV Werder den einen entscheidenden Rang in der Tabelle nach oben. Genau mit dieser Zielstellung geht der Gastgeber ins Match.

Eintracht Frankfurt reist als Tabellen-Zwölfter an. Die Ausgangslage für die Elf von Trainer Adi Hütter ist nach neun Siegen, fünf Remis und 14 Niederlagen im Abstiegskampf nicht wirklich schlecht. Trotzdem ist die Saison für die Truppe aus der Mainmetropole mit 32 Punkten auf dem Konto natürlich eine Enttäuschung. Aktuell steht die Mannschaft fünf Zähler über den Relegationsplatz. Bei einer Niederlage würde das Plus auf vier Punkte schmelzen. Mit einem Dreier am Mittwochabend im „Wohninvest Weserstadion“ kann sich der Gast quasi aller Abstiegssorgen entledigen. Richtig ist aber, dass die Frankfurter auch mit einer Punkteteilung sehr, sehr gut leben können.

Täglich die besten Wetttipps unseres Expertenteams!

Dir reichen unsere regelmäßigen Freetipps nicht? Kein Problem, sichere dir jetzt für nur 19€ pro Monat die Dienste unseres Expertenteams und profitiere täglich von ausgewählten Einzel- und Kombiwetten inklusive Bankrollmanagement!

SV Werder Bremen Form

Der Trend ist positiv. Der SV Werder hat aus den zurückliegenden drei Punktspielen starke sieben Punkte mitgenommen und in den Partien kein einziges Gegentor kassiert. Die starke Defensive soll auch gegen Frankfurt der Schlüssel zum Erfolg sein. Am Wochenende hat die Elf hochverdient mit 1:0 beim FC Schalke 04 gewonnen. Bereits das vorherige Auswärtsspiel beim Sportclub in Freiburg wurde knapp mit 1:0 gezogen. Die Achillesferse der Bremen sind indes die Heimspiele. Den letzten Dreier an Weser haben die Grün-Weißen am 1. September 2019 gefeiert, damals beim 3:2 Erfolg gegen den FC Augsburg. Seither ist in der eigenen Arena nichts mehr zusammengelaufen. Zuletzt hat das Team dem Champions League Aspirant von Borussia Mönchengladbach in der torlosen Partie aber immerhin einen Zähler abgeknüpft.

 

Eintracht Frankfurt Form

Die Negativserie ist Geschichte. Nach sechs sieglosen Punktspielen (ein Remis und fünf Niederlagen) in Serie hat Frankfurt am Wochenende in Wolfsburg ein Lebenszeichen gesendet. Nach 90 Minuten stand beim VW-Club ein etwas überraschender 2:1 Auswärtssieg auf der Anzeigentafel. Richtig ist, dass die Eintracht in der Partie in einigen Situationen gewaltiges Glück hatte. Der Einsatz und die taktische Disziplin der Mannschaft haben aber über die gesamte Spielzeit gestimmt. Die drei wichtigen Zähler hat sich das Team redlich erarbeitet. Das Match in Wolfsburg dürfte taktisch für Gäste die Blaupause für die Partie in Bremen sein.

 

Team News

Beide Trainer haben nach den Auswärtssiegen ihrer Teams logischerweise keine ersichtlichen Gründe für gewaltige Umstellungen im Kader. Florian Kohfeldt dürfte – so unsere Bundesliga Prognose – mit der identischen Startformation wie in Gelsenkirchen beginnen. Fehlen werden beim Gastgeber weiterhin Claudio Pizarro, Niclas Füllkrug und Ömer Toprak. Taktisch sehen wir die Bremer in einer 4-4-2 Raute.

Adi Hütter muss auf Lucas Torró verzichten. Der Spanier wurde in Wolfsburg kurz nach seiner Einwechslung mit Gelb-Rot wieder zum Duschen geschickt. Nicht dabei ist zudem Angreifer Gonçalo Paciência, der noch immer an einer Muskelverletzung laboriert. Frankfurt wird wie am Samstag im 3-4-2-1 System spielen.

 

Head to Head

Der Head-to-Head Vergleich SV Werder Bremen vs. Eintracht Frankfurt spricht mit 44 Siegen, 23 Unentschieden und 41 Niederlagen knapp für die Grün-Weißen aus dem hohen Norden. Die Heimbilanz ist mit 29 Siegen, 9 Remis und 15 Niederlagen indes etwas klarer. Das Hinspiel im Herbst in der Mainmetropole endete mit einer 2:2 Punkteteilung. Im Vorjahr stand in Bremen nach 90 Minuten das identische Resultat auf der Anzeigentafel. Setzt sich die Unentschieden-Serie am Mittwochabend im „Wohninvest Weserstadion“ fort?

 

Quoten und Vorhersagen

Auszuschließen ist dies in der Bundesliga Analyse mitnichten, im Gegenteil. Wer das Match auf „X“ – Unentschieden – setzen möchte, kann dazu die Betano Wettquote von 3,45 nutzen. Ansonsten sieht der Buchmacher in der Partie zwischen den SV Werder Bremen und Eintracht Frankfurt minimalste Vorteile beim Gast. Für einen Heimsieg gibt’s ein Wettangebot von 2,80, für einen Auswärtsdreier eine Quote von 2,55.

 

Unser Wett Tipp:

Wir gehen in der Bundesliga Vorhersage SV Werder Bremen vs. Eintracht Frankfurt leicht contra zum Buchmacher. Wir glauben, dass sich der Bremer Aufwärtstrend fortsetzt. Die Norddeutschen dürften sich genau im richtigen Moment gefangen haben. Der Gastgeber wird das Match nach den Erfolgerlebnissen zuletzt selbstbewusst angehen. Die Frankfurter sehen wir indes trotz des Sieges in Wolfsburg weiterhin als Wackelkandidat. Wetttechnisch sichern wir unseren Bundesliga Experten Tipp SV Werder Bremen vs. Eintracht Frankfurt im Draw No Bet Format „Heimsieg ohne Unentschieden“ mit der Betano Quote von 1,95 aber etwas ab. Wer das Unentschieden in seinen Wett-Tipp einbeziehen möchte, kann die Doppelte 1X mit 1,53 nutzen.

SV Werder Bremen – Eintracht Frankfurt (03.06.2020)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>