FC Bayern München – Borussia Mönchengladbach (13.06.2020) – Sportwetten Tipps für die Bundesliga

Das Top-Spiel des 31. Spieltages der Bundesliga wird am Samstagabend in der Münchner „Allianz Arena“ ausgetragen. Ab 18.30 Uhr rollt der Ball zwischen dem FC Bayern München und Borussia Mönchengladbach. Der Wett-Tipp für die Partie erscheint mit einem Blick auf die Tabelle sowie die Formkurve in den zurückliegenden Wochen recht einfach – der FCB wird die Oberhand behalten. Oder doch nicht? Sorgen die Fohlen für eine Überraschung und vielleicht tatsächlich nochmals für einen Spannungseffekt in der Bundesliga-Endphase?

 

Ausgangslage

Die zweite Frage beantworten wir in der Bundesliga Prognose mit einem ganz klaren „Nein“. Der FC Bayern München wird den achten Meistertitel in Folge holen, ohne Wenn und Aber. Die Mannschaft von Trainer Hansi Flick hat nach 22 Siegen, vier Remis und vier Niederlagen mittlerweile 70 Zähler auf der Habenseite und damit einen Vorsprung von sieben Punkten auf Borussia Dortmund. Sollte der BVB am Nachmittag sein Auswärtsspiel bei Fortuna Düsseldorf vergeigen, können die Münchner am Abend die Meisterschaft auch rechnerisch in trockene Tücher bringen. Unabhängig vom Blick nach Düsseldorf, will der Gastgeber in der Partie gegen die Gladbacher natürlich den nächsten Dreier einfahren.

Die grün-weiße Borussia kommt aber nicht ohne Ansprüche in bayerische Landeshauptstadt. Die Fohlen sind mit 56 Punkten, geholt aus 17 Siegen, fünf Unentschieden und acht Niederlagen, momentan Tabellen-Vierter. Marco Rose will mit seiner Truppe in die Champions League. Einfach wird’s für die Gladbacher aber nicht. Die Mannschaft steht nur dank der besseren Tordifferenz vor Bayer 04 Leverkusen, ergo – die Ausgangslage kann sich am Wochenende zum Negativen verändern. Wir gehen in der Analyse fest davon aus, dass die Gladbacher nicht als Punktlieferant in die „Allianz Arena“ kommen. Sie wollen in München unbedingt etwas Zählbares mitnehmen.

 

FC Bayern München Form

Der FCB hat die zurückliegenden neun Punktspiele in Serie gewonnen und ist 2020 weiterhin ungeschlagen. Unter der Woche ist die Elf nach einem 2:1 gegen Eintracht Frankfurt ins DFB-Pokalfinale eingezogen. Das Match hat in der zweiten Halbzeit aber deutlich gezeigt, dass der Meister nicht unverwundbar ist. In der Vorwoche haben die Bayern das Spitzenspiel bei Bayer 04 Leverkusen indes in überzeugender Art und Weise mit 4:2 gewonnen. Zu Hause haben die Roten nach dem Bundesliga-Restart ihren Gegnern jeweils einer Fünfter eingeschenkt, beim 5:2 gegen Eintracht Frankfurt und beim 5:0 gegen Fortuna Düsseldorf.

 

Borussia Mönchengladbach Form

Von einer derartigen Bilanz kann man in Mönchengladbach aktuell nur träumen. Die Fohlen sind durchwachsen aus dem Lockdown gekommen. Auswärts hatte die Mannschaft beim 3:1 Sieg in Frankfurt einen Blitzstart hingelegt, zuletzt aber deutlich geschwächelt. Das torlose Remis beim SV Werder Bremen war fußballerische Magerkost. Am zurückliegenden Freitag haben die Gladbacher zudem bei ihrem Angstgegner in Freiburg mit 0:1 verloren. Mit einem ähnlichen Auftritt am Samstagabend gibt’s im München definitiv keine Punkte.

 

Team News

Beide Trainer müssen ihre Teams umbauen. Hansi Flick muss auf zwei Leistungsträger der zurückliegenden Wochen verzichten. Thomas Müller und Robert Lewandowski haben sich in Leverkusen ihre fünften Gelben Karten abgeholt und werden im Spitzenspiel ihren Platz auf der Tribüne finden. Serge Gnabry war am Mittwoch gegen Frankfurt aufgrund der Rückenprellung nicht dabei. Sein Einsatz ist zumindest fraglich. Definitiv nicht dabei ist Corentin Tolisso.

Beim Gast ist Mittelstürmer Alassane Plea, nach seiner Gelb-Roten Karte in Freiburg nicht dabei. Gleiches gilt übrigens für Sportmanager Max Eberl, der nach seiner Roten Karte in der Allianz Arena den Innenraum nicht betreten darf. Verletzungsbedingt werden bei der Borussia Raffael, Fabian Johnson, Tobias Strobl und Denis Zakaria nicht dabei sein. Taktisch erwarten wir beide Teams in einer 4-2-3-1 Ausrichtung.

Täglich die besten Wetttipps unseres Expertenteams!

Dir reichen unsere regelmäßigen Freetipps nicht? Kein Problem, sichere dir jetzt für nur 19€ pro Monat die Dienste unseres Expertenteams und profitiere täglich von ausgewählten Einzel- und Kombiwetten inklusive Bankrollmanagement!

Head to Head

Der Head-to-Head Vergleich FC Bayern München vs. Borussia Mönchengladbach spricht mit 53 Siegen, 32 Unentschieden und 25 Niederlagen klar für den Meister. Die Heimstatistik der Münchner ist mit 39 Siegen, elf Punkteteilungen und nur vier Niederlagen sogar noch eindrucksvoller. Doch Vorsicht. Das Hinspiel im Herbst haben die Fohlen mit 2:1 gewonnen. In der Vorsaison hat die Borussia beim überraschenden 3:0 Auswärtssieg alle drei Zähler aus der bayrischen Landeshauptstadt mitgenommen. Gibt’s am Samstagabend in der „Allianz Arena“ erneut eine kleine Fußball-Sensation?

 

Quoten und Vorhersagen

Geht’s nach der Bundesliga Analyse der Wettanbieter, so lautet die Antwort klar – Nein. Die Buchmacher sehen den Gastgeber erwartungsgemäß als haushohen Favorit. Deutlich wird’s dies beispielsweise an den Betano Wettquoten. Für einen Heimsieg gibt’s beim Sportwetten Anbieter gerade einmal ein Wettangebot von 1,39, für einen erneuten Sieg der Borussen ein Quote von 8,75. Wer das Match zwischen dem FC Bayern München und Borussia Mönchengladbach in seiner Unentschieden-Strategie spielen möchte, kann die Betano Wettquote von 5,89 nutzen.

 

Unser Wett Tipp:

Wir gehen in der Bundesliga Vorhersage FC Bayern München vs. Borussia Mönchengladbach leicht kontra zur Einschätzung der Sportwetten Anbieter. Wir sehen die Fohlen trotz der zuletzt mäßigen Leistungen am Samstagabend nicht chancenlos. Trainer Marco Rose wird sich das Pokal-Spiel der Münchner am Mittwoch sehr genau angeschaut haben. Gelingt es den Gladbachern ähnlich aggressiv wie Eintracht Frankfurt nach dem Seitenwechsel zu spielen, ist eine Überraschung in Reichweite. Zudem werden sich die Ausfälle von Robert Lewandowski und Thomas Müller bemerkbar machen. Wir glauben, dass die Borussen in München etwas Zählbares im Kampf um die Champions League Qualifikation mitnehmen können. Wir entscheiden uns im Bundesliga Experten Tipp FC Bayern München vs. Borussia Mönchengladbach daher für die Doppelte Chance X2 – Unentschieden oder Auswärtssieg – mit der Betano Wettquote von 3,25.

FC Bayern München - Borussia Möchengladbach (13.06.2020)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>